Familienaufstellung / Systemstellen

(Organisationsaufstellung, Strukturaufstellung, Symptomaufstellung)

Bei der Familienstellung und Systemstellen geht es darum, Verstricklungen aufzudecken und zu lösen.

Manchmal sind wir z.B. zu sehr an unsere Herkunftsfamilie gebunden, welches wiederum Einfluss auf unsere Gefühle, unsere Gesundheit, unser Tun hat.

Löse Deine Knoten!

Ganzheitliche Praxis für Systemische Hypnotherapie, Coaching, Paarberatung, Familienstellen, Achtsamkeit, Sexualtherapie_Familienaufstellung

Erlebst Du Dein Verhalten manchmal als unvernünftig? Und Du kannst es nicht ändern und leidest darunter? Das kann an unserem Selbstwertgefühl, unserer Einstellung gegenüber uns selbst und anderen Menschen liegen und wie wir damit umgehen.

Ganzheitliche Praxis für Systemische Hypnotherapie, Coaching, Paarberatung, Familienstellen, Achtsamkeit, Sexualtherapie_Familienaufstellung, Systemstellen

Durch unsere Eltern und Familie werden wir als Kinder geprägt, weil sie unsere Referenz bezüglich Verhalten und Ansichten während unserer Kindheit sind. Sie sind unser “role model”.

Wie gehen diese miteinander um? Wie kommunizieren sie? Welche Einstellung haben sie gegenüber dem Partner?

Das und vieles mehr formt unser Bild über Mann, Frau zu sein haben, wie sie eine Beziehung führen, wie sie ihren Berufsalltag bewältigen, wie sie ihre Freizeit gestalten, wie die Kindererziehung auszusehen hat. Dadurch übernehmen wir bewusst oder unbewusst Einstellungen, Regeln und Muster, die uns in unserer Weiterentwicklung fördern oder auch hindern können.
Kurzum, es hat Auswirkungen auf familiäre, partnerschaftliche und berufliche Probleme. 

Mögliche Themen einer Aufstellung

Eigene Themen

Gegenwartsfamilie

Partnerschaft

Herkunftsfamilie

Berufliches Umfeld

Soziale Kontakte

Vorgehensweise

Ganzheitliche Praxis für Systemische Hypnotherapie, Coaching, Paarberatung, Familienstellen, Achtsamkeit, Sexualtherapie_Organisationsaufstellung, Strukturaufstellung, Symptomaufstellung

Die Klienten stellen ihr eigenes Familienbild nach eigenem Gefühl im Raum mit Hilfe von anderen Teilnehmern oder Figuren und Symbolen, sogenannte “Stellvertreter”, auf. 

Wie fühlt sich das an?
Anhand der Beobachtung der Haltung, Empfinden der Stellvertreter kommt man Schritt für Schritt weiter.

Was ist zu nah, was ist zu fern? Wo fehlt die Nähe, wo muss ich mich abgrenzen?

 

Durch die Visualisierung des Themas wird die Dynamik sichtbar und Lösungsansätze können erarbeiten werden.

Ganz zum Schluss kann der Klient in die eigene Rolle hinein gehen und das Anliegen lösen.

Dauer

Die Aufstellung dauert ungefähr eine Stunde. Im Nachhinein findet ein Abschlussgespräch statt.

Weitere Aufstellungsmöglichkeiten

Symptomaufstellung

Organisationsaufstellung

Strukturelle Aufstellung

Familienaufstellung / Systemaufstellung
5 Sterne bei 30 Bewertungen
X